Termine

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Kreisgruppe Lippe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen

Mehr Infos:
www.bund-nrw.de
und www.bund.net

 

Unsere Ortsgruppen:

Mitglied werden
Online_spenden

April 2017

07.04.

18°°


BUND Landpartie: Meierhofbesichtigung

Die einzige echt Lippische Milch

Die Milch aus der Hofmolkerei des Meierhofs ist ein Produkt aus der Region für die Region.

Die Meierhof-Milch wird in natürlicher Frische und Haltbarkeit verarbeitet und abgefüllt und erreicht den Kunden umweltschonend ohne Autobahnkilometer.

Vor kurzem wurde die Biomilch auf der Weltleitmesse für Bioprodukte in Nürnberg mit einem Qualitätspreis ausgezeichnet
 

Lippische Milch

Meierhof
Buchenstr. 52a
Lemgo

29.04.

11-16

Klimaschutz in Topf und Pfanne

Natürlich kochen fürs Weltklima

Eine Kooperation des BUND e.V. KG Lippe
mit der VHS Detmold-Lemgo

Unter dem Motto "Klimaschutz in Topf und Pfanne veranstaltet die VHS gemeinsam mit dem BUND Lippe ein "Ökologisches Kochen" . Die Veranstaltung zeigt Hintergründe einer klimaschonenden Ernährung auf und gibt Tipps und Tricks für den Einkauf, die Verarbeitung sowie einfache Rezeptideen für den Alltag.

Dabei wird gekocht, was die Felder so hergeben und die Teilnehmenden erfahren, dass regionale und saisonale Lebensmittel kleine ökologische Sensationen sind. Pflanzenkost ist nicht nur tierfreundlich, menschenfreundlich, klimafreundlich und gesund, sondern auch noch sehr lecker. Die Teilnehmenden bereiten selbst schmackhafte vegane Gerichte zu, die dem Weltklima und dem Bauch gleichermaßen gut tun. Ein genussreiches gemeinsames Essen rundet den Nachmittag ab.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei, EUR 25,00 fallen für die Lebensmittel an.

Bitte Küchenschürze, Geschirrtücher und Behälter für eventuelle Reste mitbringen.

Flyer-Download

IMG_20161112_141319_web1

Grundschule am Schloss
Güldene Mine 1
32657 Lemgo

Anmeldung:
www.vhs-detmold-lemgo.de
Kursnr.: L3089

IMG_20161112_121228_web

Mai 2017

06. +07. 05.

11-18

Lust auf garten

www.bewaehrte-baustoffe.de

Alte Ziegelei, Entruper Weg 273, 32657 Lemgo / Entrup

Auf der Messe von Martin Blöcher (BUND-Mitglied) veranstaltet die Kreisgruppe Lippe am Samstag von 10 - 17 Uhr einen Workshop „Herstellung von Terra Preta” Referent ist Rainer Sagawe vom BUND Hameln.

Terra Preta

nie mehr düngen – nur noch mulchen !

Die Anwendung von selbst gemachter Terra Preta Schwarzerde kann die Erträge in Gemüseanbau und Landwirtschaft wesentlich steigern!

• Fruchtbarkeit steigern    • CO2 reduzieren     • Kreisläufe schließen

Programm: 

• Vorstellung und Einführung, was ist Terra Preta
• Funktion von Pflanzenkohle für das Bodenleben
• Pflege der Terra Preta Schwarzerde: Füttern der Bodenorganismen durch Mulchen und Smoothies, Gärtnern mit den Händen auf neue Art
• Herstellung von Holzkohle im Erdtrichter
• Auf einem Pyrolyse-Ofen Kartoffelpuffer braten und zugleich Holzkohle erzeugen
• Mischen einer Terra Preta Schwarzerde vor Ort mit den selbst erzeugten Zutaten.

Anmeldung : Mobil 0171 93 46 878 oder post@bund-lippe.de

Kostenbeitrag: 20 bis 30 Euro, je nach Selbsteinschätzung   -  Infoblatt

 

Juni 2017

25.06.

11-17


Umwelttag

Wir feiern 30 Jahre Umweltzentrum
Heerser Mühle!

Der Umwelttag, den das Umweltzentrum am 25. Juni bereits zum 28.mal ausrichten wird, ist ein ökologisches Volksfest, an dem weit über 100 Vereine, Verbände und Aussteller teilnehmen und der jedes Jahr viele Tausend Besucher nach Bad Salzuflen lockt.

Im Jahr 2017 feiert das Umweltzentrum an diesem Tag zudem das 30-jährige Bestehen dieser inzwischen weit über die Region hinaus bekannten Umweltbildungseinrichtung die massgeblich vom BUND mitgestaltet wurde.

Programm: Neben einem vielfältigen Kulturprogramm mit Jonglage, Clowns und Kindertheater ist ein kleiner Mittelaltermarkt im Steingarten mit dabei. Die Musikschule Bad Salzuflen ist wie immer mit zahlreichen Bands vertreten, hinzu kommt die Gruppe ‚Dreistrom’ aus Bad Salzuflen, die Folkband ‚Flügelsang’ und das Jazz Trio ‚Jazzy Breathe’.

Um 11.00 Uhr findet ein kleiner Festakt zum 30-jährigen Bestehen auf der großen Bühne (Ökomarktwiese) statt, NRW Umweltminister Johannes Remmel, der Landrat des Kreises Lippe, Dr. Axel Lehmann und der Bürgermeister der Stadt Bad Salzuflen, Roland Thomas, haben Ihr Kommen zugesagt. Moderiert wird der Festakt vom ‚Lipper an sich’ Friedo Petig, dem „Philosoph vom Bauernhof“, musikalisch untermalt von der Musikschule Bad Salzuflen. Im Rahmen des Festaktes wird auch das Buch zum 30-jährigen Bestehen des Umweltzentrums vorgestellt.

Eine BUND-Bilderschau “Aus den Anfängen des Umweltzentrums Heerser Mühle”
 

2016-06-12_09_web200

Heerser Mühle
Bad Salzuflen

September 2017

22.09.
23.09.

 


Fachtagung: Wildnisentwicklung in der Senne mit großen Weidetieren?

Fachtagung, die gemeinsam vom BUND, allen BUND-KG aus OWL und der  NUA ausgerichtet wird. Näheres Programm folgt später.

 

Paderborn, Schützenhof