Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Lippe!

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Lippe

Willkommen bei der BUND Kreisgruppe Lippe!

Die Kreisgruppe Lippe im Landesverband NRW des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt in OWL ein. Seien Sie dabei und Unterstützen Sie den BUND durch Ihre Ideen und ihr Engagement!

Trassenfest gegen die B239n am 22. September in Lage-Ehrentrup

Trassenfest gegen die B239n am 22. September in Lage-Ehrentrup

Die Bürgerinitiative B239n-Nein Danke e.V. lädt ein zum Trassenfest 2019 in Lage-Ehrentrup, am Vorlandweg 41.
Die Bürgerinitiative informiert dort, am Rand der geplanten Trasse der B239n über den Stand der Planungen.
Die Eröffnung des Planfeststellungsverfahren für den Bau des Abschnittes um Lage soll bereits im kommenden Jahr 2020 erfolgen.

Weiterlesen

BUND Vortrag zum Thema: Der neue 5G-Standard, eine weitere Bedrohung für alles, was lebt

BUND Vortrag zum Thema: Der neue 5G-Standard, eine weitere Bedrohung für alles, was lebt BUND Vortrag zum Thema: Der neue 5G-Standard, eine weitere Bedrohung für alles, was lebt

Vortrag am 19. Oktober 2019 in Detmold

Die fünfte Generation des Mobilfunkstandards (5G) ist in aller Munde: Enorme Bandbreiten, rasend schneller Internetzugang, die Vernetzung von zig Milliarden Geräten weltweit sind nur ein paar Schlagworte in den Medien. Das erklärte Ziel ist es, das gesamte Land in den kommenden Jahren flächendeckend mit weiteren Mobilfunkantennen zu überziehen. Hierbei werden die extremen zusätzlichen elektromagnetischen Belastungen verschwiegen.

Weiterlesen

Suche

1. Ökotour de OWL

29. August 2017 | Klimaschutz, Landwirtschaft, Detmold

1. Ökotour de OWL

Organisatoren und Unterstützer freuen sich auf die Tour und ihre Teilnehmer. Von links: Peer-Michael Press (Geschäftsführer Press Medien), Ralf Bölke (Natürlich, der Bioladen), Projektleiter Frank Möller, Paul Hagemeister (Bioladen Petersilchen), Petra Schepsmeier (Energieagentur NRW), Ursin Wieneke (Lautlos Alternative Fahrzeugtechnologie) und Stephan Culemann (BUND für Umwelt und Naturschutz Lippe). Foto: Press Medien

Ein Bericht von KATHERINA IBELING, Press Medien: 

Was den Verkehr und die Landwirtschaft angeht, ist OWL im Sinne der Nachhaltigkeit, Klima- und Ressourcenschutz ein Notstandsgebiet. Mit weniger als fünf Prozent Bio-Anbaufläche, sehr hohem Straßenverkehrsaufkommen, geringem Fahrradanteil im „Modal...

Suche

BUND-Bestellkorb