Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Lippe

Kursus Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis

| Bäume, Artenschutz, Blomberg, BUND Kreis Lippe, Barntrup, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lügde, Naturschutz, Schieder-Schwalenberg, Streuobstwiesen

Freitag 13. März Theorie  - Samstag 14. März Praxis (Mittagspause mit Imbiss)

Leitung: Matthias Lang - Meister Fachbereich Garten- und Landschaftsbau

Kursgebühr: 29 € - Anmeldung über VHS Lippe Ost (https://www.vhslippe-ost.de/index.php?s=Obstbaumschnitt&cat_id=6)  Teilnehmerzahl begrenzt,  Gemeinsame Veranstaltung des BUND Detmold mit der VHS Lippe-Ost

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung am Praxistag

Der Schnitt eines Obstbaumes ist keine Hexerei, aber eine Handwerkskunst die es heißt zu erlernen. Der Pflanzschnitt ist entscheidend für das gesunde Anwachsen des jungen Baumes. Der richtige Erziehungsschnitt führt zu einem gesunden und stabilen Gesamtaufbau. Denn nur ein stabiles Gerüst kann die spätere schwere Last des Fruchtertrags tragen ohne auszubrechen. Eine sonnendurchflutete Krone beugt Krankheiten vor und die Früchte können entsprechend viel Sonne tanken und gesund ausreifen.

Der Erhaltungsschnitt erhält die jugendliche Dynamik und beugt eine vorzeitige Vergreisung vor. Der Verjüngungsschnitt  kann Bäume, die schon ins Alter gekommen sind, nochmal zu einem zweiten Frühling verhelfen! Die Öschbergschnitttechnik  gepaart mit über 25- jähriger Praxiserfahrung führt zu einem nachhaltig stabilen Kronenaufbau, der den Obstbaum schnell in eine Gleichgewichtsphase (Neuholz- und Fruchtholzbildung) kommen lässt, was wiederrum eine deutliche Reduzierung der Schnittarbeit zur Folge hat.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

13. März 2020

Enddatum:

14. März 2020

Uhrzeit:

13.03. 18.30-21.30 Uhr 14.03. 10-16 Uhr

Ort:

Paradiesmühle 1, Lügde-Rischenau

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

BUND-Bestellkorb