Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kreisgruppe Lippe

Der BUND in Lippe fordert die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie

Der BUND in Lippe fordert die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie

Die vorliegende Analyse widmet sich der Situation des Gewässerschutzes vor Ort, weil auf und für diese Ebene konkrete Entscheidungen und Planungen für die Gewässer getroffen werden müssen und dort auch die meisten der ehrenamtlichen Mitglieder der Naturschutzverbände aktiv sind. Als Planungsunterlagen wurden Planungseinheiten-Steckbriefe, Teileinzugsgebietssteckbriefe und Umsetzungsfahrpläne herangezogen. Sie wurden mit und von den zuständigen Behörden vor Ort erstellt. Eine Mitwirkung der (Fach-) Öffentlichkeit sollte dabei grundsätzlich ermöglicht werden.

Der BUND Lippe fordert, die EU-Wasserrahmenrichtlinie in Lippe konsequent umzusetzen.

Alle Details hier als Download.

BUND-Bestellkorb