Willkommen!

Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Kreisgruppe Lippe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. Landesverband Nordrhein-Westfalen

Mehr Infos:
www.bund-nrw.de
und www.bund.net

 

Unsere Ortsgruppen:

Mitglied werden
Online_spenden

Ökotour-Poster-200

16.09.2017

Ökotour de OWL

(Vorläufige Planung. Änderungen vorbehalten!) Buchungen für die Mahlzeiten und die Mitfahrt im Bus unter info@wir-leben-bio.com

Mehr Infos und Fahrplan:
 

2017-07-13__6919_200


Tierschutzpreis 2017 für die Amphibienschutzgruppen

Brigitte Scheuer und Dr. Albert Hüser überreichten im Auftrag des Lippischen Heimatbundes am 13. Juli vier Preise an Gruppen, die sich auf besondere Weise für den Tierschutz einsetzen. Wir freuen uns, dass wir als ein Preisträger ( 250 € ) mit bedacht wurden und bedanken uns recht herzlich beim Lippischen Heimatbund.
Fotoschau

1984-005_200


Erfolgreiche Teilnahme am 28. Umwelttag im UWZ Heerser Mühle

Das Umweltzentrum entstand vor 30 Jahren nach einer Idee des BUND Bad Salzuflen aus dem jahr 1983. Unsere Kreisgruppe nahm mit einem Infostand und einer Ausstellung erfolgreich daran teil. 6 neue Mitglieder und über 180 Unterschriften gegen die Schliefanlage in Lemgo!

Hier gibt es eine kleine Bilderschau
 

2017-06-25_Reh_200

25. Juni 2017 - 18.30 Uhr
Klimaschutz mit neuen Straßen?

Vortrag und Diskussion mit Dr. Werner Reh, Leiter Infrastruktur und Verkehr im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. aus Berlin im Bürgerhaus Lage, Clara-Ernst-Platz 6, 32791 Lage/Lippe

Flyer mit Programm
 

2017-05-21_brake_kl2017-05-21_sporkerholz_kl

21. Mai 2017 - 10 Uhr - Radtour

Entwicklung der oberen Bega und ihrer Aue

Radtour an die Bega in Lemgo, um den vierten und fünften Bauabschnitt der Maßnahmen zum Hochwasserschutz und zur ökologischen Verbesserung des Flusses unter die Lupe zu nehmen.
Dann geht es in das obere Begatal und in das den Fluss begleitende Naturschutzgebiet!
                                                        Tourbericht
 

Lust auf garten_sm

07.05. (11-21 Uhr) / 08.05. (10-18 Uhr) 2017:

Terra Preta : nie mehr düngen – nur noch mulchen !

Die Anwendung von selbst gemachter Terra Preta Schwarzerde kann die Erträge in Gemüseanbau und Landwirtschaft wesentlich steigern!

Auf der Messe von Martin Blöcher (BUND-Mitglied) veranstaltet die Kreisgruppe Lippe am Sonntag von 10 - 17 Uhr einen Workshop „Herstellung von Terra Preta” - mehr
 

2017-04_7113_pader_kl.jpg2017-04_7122_padersee_kl.jpg


23.04.2017 Radtour

Durch die Fabelwelt des Durbeketals zum Padersee

Reizvolle Frühjahrsblüte, trocken fallende Bäche und sprudelnde Quellen

Rad-Exkursion in Kooperation mit dem ADFC und dem BUND

Beschreibung und weitere Infos: hier
 

1990_Moor-200


22./23.09.2017 Fachtagung in Paderborn

Wildnisentwicklung in der Senne mit großen Weidetieren?

Fachtagung, die gemeinsam vom BUND, allen BUND-KG aus OWL und der  NUA ausgerichtet wird. Näheres Programm folgt später.

Download Programm

 

2015-03-15_4574_200

Werre, Märzenbecher und WRRL

Auf der Suche nach dem Weg zum guten Zustand des Flusses. Eine erlebnisreiche und informelle Exkursion mit Karlheinz Meier

Sonntag, den 19. März 2017 ab Detmold - Infos und Anmeldung

2017-02-18_200w


“Dialog an der Werre”

Nur knapp 6% der untersuchten Gewässerkilometer in NRW sind in einem guten ökologischen Zustand . Was ist zu tun ? Christian Schweer (Wassernetz NRW) und Karlheinz Meier (BUND) berichteten über die gegenwärtige Situation und Entwicklungsperspektiven am praktischen Beispiel der Werre in Bad Salzuflen.             Info
 

Wir haben es satt_2017

Der BUND Lippe war mit dem Bus in Berlin!

Für eine faire bäuerliche Landwirtschaft und eine ökologische Agrarpolitik sowie gegen die zunehmende Industrialisierung und Marktkonzentration im Agrarsektor sind bei der "Wir haben es satt!"-Demo am Samstag, den 21. Januar zeitgleich zur Grünen Woche 18.000 Menschen in Berlin auf die Straße gegangen. Aus Lippe organisierte der BUND Lippe eine Busfahrt mit 45 Teilnehmern nach Berlin. Darunter auch viele junge Teilnehmer , die sich in sehr frühen Morgenstunden auf den Weg machten. Sehr beeindruckt waren die lippischen Teilnehmer von dem Konvoi der 130 Traktoren der ökologisch wirtschaftenden Landwirte, die den Demonstrationszug vom Potsdamer Platz bis zum Brandenburger Tor anführten. Höhepunkt der Veranstaltung war die Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor mit verschiedenen Redebeiträgen und mit Konzerten von Hautnah und Vello Público.. Einen gemütlichen Ausklang gab es in der Heinrich-Böll-Stiftung mit heißen Getränken zum Aufwärmen und gesundem Essen zum Genießen. Die Rückfahrt erfolgte bei Einbruch der Dämmerung.

2017-01-21_7610_web

Und hier gibt es die unterdrückten neuen Bauernregeln!

 

2016-10 Puten Meierhof Frank 200

BUND Landpartie auf dem Meierhof Rassfeld in Gütersloh mit lippischer Beteiligung

Eine artgerechte Putenhaltung ist möglich – wenn man es will! - mehr

2016-09 Volksinitiative 200

NRW-Volksinitiative fordert Nein zu CETA

Wir wollen erreichen, dass das Land NRW im Bundesrat gegen die  Unterzeichnung von CETA stimmt!

Alle Infos und Unterschriftenlisten hier

2016-06-01 Glyphosat_200

BUND Lippe startet eigenes Projekt zum Thema Glyphosat

Der Wirkstoff Glyphosat in Pflanzenschutzmitteln (ROUNDUP) ist sehr umstritten. Dies ist der Grund für den BUND Lippe eine bisher einmalige Aktion zu beginnen. Dazu brauchen wir Ihre Urin-Probe! - Mehr Info

Der WDR berichtete am 2. Juni im 3. TV-Programm: WDR-Mediathek

Infotafel_200

BUND-Infotafel “Streuobstwiese mit Hecke”

auf der Streuobstwiese in Bad Salzuflen-Werl, erstellt mit finanzieller Hilfe der Kreisgruppe Lippe, wurde von den Salzufler BUND-Mitgliedern eine Infotafel erstellt. Wir wollen damit über die Lebensräume Streuobstwiese und Hecke informieren und unsere Präsenz vor Ort stärken - mehr

2016-05_Zaunkönig_200

Zaunkönig als Helfer im Nutz- und Naturgarten

Die Kreisgruppe Lippe im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland bittet die Gartenbesitzer auf den Einsatz von Spritzmittel zu verzichten.

Pressemitteilung

2016-05 Energiepflanzen_200

Die “Durchwachsene Silphie” stellt sich vor:

Biogärtnerei der Lebenshilfe und BUND Lippe
unterstützen Bienenprojekt der Realschule Lemgo

mehr lesen

Am Ausstieg festhalten

Tschernobyl
und das Rekordjahr 2015
der regenerativen Energien

Sagt die Politik uns die Wahrheit? Info

2016-03_Energie-Check

 

Klimakiller brauchen wir nicht

Stromfresser aufspüren und Energiekosten sparen