BUND Kreisgruppe Lippe

Einheitsbuddeln im Waldgarten Lilienbusch in Lage-Hagen

05. Oktober 2021 | Artenschutz, Bäume, BUND Kreis Lippe, Klimaschutz, Lage, Landwirtschaft, Streuobstwiesen, Vögel, Wälder

Einheitsbuddeln im Waldgarten Lilienbusch in Lage-Hagen

BUND Mitglieder, sowie Freunde des Biohofs Brinkmann und des Salons Gegen(w)Art aus Bad Salzuflen buddelten am 3. Oktober im Waldgarten Lage. Sie pflanzten weitere Bäume und Sträucher. Initiiert hatte die Aktion Wiebke Brinkmann-Roitsch vom Biohof Brinkmann. Zum Tag der deutschen Einheit entstand eine essbare Landschaft als Garten der Fülle und Raum für zahlreiche Lebewesen.

Mit selbst mitgebrachten Spaten und Heckenscheren wurde nach Plan gepflanzt und gepflegt: In der Nähe des Weges werden jetzt Walnussbäume, Apfel- und Birnbäume eine neue Heimat finden. Parallel zur Höhenlinie stehen jetzt Kornelkirschen, Aronia, Haselnussbäume, Eberesche, Ölweide und Heckenkirsche. Entlang der Grenze werden Sanddorn, Hagebutte, Hopfen und eine Steineiche das Areal zieren. Gegen Fraßfeinde wurden die jungen Pflanzen mit Schafwolle geschützt. Zur anschließenden Stärkung gab es saftigen Apfelkuchen und fruchtigen Punsch vor dem gemeinsamen Fotoshooting.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb