Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Lippe

Thema „Wolfsgebiet Senne“

29. Januar 2019 | Wolf, Nationalpark Senne, Lippe, Augustdorf

Foto: Gary Kramer [Public domain], via Wikimedia Commons  (Gary Kramer)

Das Umweltministerium des Landes NRW hat am 20.12.2018 das „Wolfsgebiet Senne“ ausgewiesen.

Anhand von genetischer Analysen konnte im Bereich der Senne mehrfach ein weiblicher Wolf nachgewiesen werden. Experten gehen davon aus, dass das Tier standorttreu ist.

Durch die Ausweisung „Wolfsgebiet Senne“ können Nutztierhalter Förderungen zum Herdenschutz bei der Bezirksregierung Detmold beantragen.

Karte „Wolfsgebiet Senne“
https://wolf.nrw/wolf/web/babel/media/20181220_lanuv_wolfsgebiet_senne.pdf 

Anträge auf Förderung von Herdenschutzmaßnahmen sowie auf Entschädigung der durch einen Wolf verursachten Schäden im Fall des Wolfsgebietes Senne können bei der Bezirksregierung Detmold AUF DIESER SEITE gestellt werden.

Aktuelles zu Wölfen in NRW
https://wolf.nrw/wolf/de/aktuelles 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb