BUND Kreisgruppe Lippe

Der Istruper Bach (Hainbach) – Vorflutgraben oder Fließgewässer ?

27. Juli 2022 | Amphibienschutz, Artenschutz, Blomberg, Flüsse & Gewässer, Landwirtschaft, Wasser, Gewässerschutz, WRRL

Mangelhafte Umsetzung der WRRL (Europäische Wasserrahmenrichtlinie) in Lippe am Beispiel des Istruper Baches

Ein Beitrag vom Karlheinz Meier zum Istruper Bach, der beipielhaft aufzeigt, wie mangelhaft die WRRL (Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie und ihre Umsetzung in Deutschland) bisher in Lippe umgesetzt wurde.

In Zeiten der Erwärmung, zunehmender Dürre, des zunehmenden Artensterbens und einem beginnenden Richtungswechsel in der Landwirtschaft brauchen wir dringend einen anderen Umgang, auch mit unseren Fließgewässern!

Zum Beitrag "Der Istruper Bach"

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb